zur Person

ThomasProfil

Hallo und herzlich Willkommen auf meiner Website www.timeless-art.de

Mein Name ist Thomas, ich bin 41 Jahre und habe vor einiger Zeit die digitale Fotografie für mich entdeckt. Als „Urlaubsknipser“ war ich schon relativ lange unterwegs, aber an ernsthaftes Fotografieren habe ich nie so richtig gedacht.

Ende 2006 begann ich mit der Suche nach einem Hobby, bei dem ich mich vom täglichen Schreibtischalltag lösen und kreativ ausleben kann. Wenn man den ganzen Tag am Schreibtisch sitzt, braucht man einfach eine Möglichkeit dem Alltag zu entfliehen um auch mal die andere Gehirnhälfte zu nutzen.

Kurz entschlossen habe ich dann einfach eine Spiegelreflexkamera gekauft, ohne wirklich zu wissen was man damit macht und welches Modell man kaufen sollte. Eigentlich war es blinder Aktionismus. Was macht man nun mit einer Spiegelreflexkamera? Naja, man stellt sie auf Vollautomatik und geht in den Zoo zum Fotografieren. Ich bin sehr wahrscheinlich nicht der einzige Fotograf
der so mit der Fotografie begonnen hat.

Entschieden habe ich mich damals für eine Kamera der Marke „Nikon“. Ich wollte auf jeden Fall eine Kamera, die nicht unbedingt im Nieschenbereich angesiedelt ist. Daher hatte ich eigentlich nur die Wahl zwischen „Nikon“ und „Canon“. Warum ich mich für „Nikon“ entschieden habe kann ich nicht sagen. Es war halt das bessere Angebot. Mit einer Kamera von „Canon“ wäre ich aber wahrscheinlich auch glücklich geworden. Heute bin ich überzeugt von „Nikon“ und würde nicht mehr zu „Canon“ wechseln. Allein schon deswegen, weil ein Systemwechsel immer mit hohen Kosten verbunden ist. Soviel zu meiner Ausrüstung, die sich mittlerweile schon sehen lassen kann.

Im Januar 2007 habe ich dann einen Fotografiegrundkurs bei der VHS belegt um zu lernen, wie man mit dieser Technik überhaupt umgeht und was man alles aus einer Spiegelreflexkamera rausholen kann. Nach und nach habe ich gelernt die Kamera zu beherrschen und auf einmal kam der Punkt wo es im wahrsten Sinne des Wortes „Klick“ gemacht hat. Der Fotografievirus hatte mich fest in der Hand.

Erstmals habe ich mich auch getraut was anderes als wehrlose Zootiere zu fotografieren. Die Portrait- und Fashionfotografie rückte immer mehr in den Mittelpunkt meines fotografischen Wirkens. Nach wie vor fotografiere ich immer noch gerne Natur, Tiere oder Architektur, aber die Menschenfotografie ist der Bereich, der mich am meisten begeistert und inspiriert.

Im September 2010 habe ich einen weiteren Meilenstein in der Fotografie erreicht – das eigene Fotostudio. Zusammen mit 3 anderen Fotografen betreiben wir das Mietstudio Münster, welches über insgesamt 230qm Shootingfläche verfügt und somit eigentlich keinen Wunsch in der Studiofotografie offen lässt. Durch die Beteiligung am Studio habe ich die Möglichkeit viel mehr im Studio zu arbeiten. Somit wird die Studiofotografie vor allem in den Wintermonaten mein fotografisches Schaffen prägen.

Das sollte es an wichtigen Infos zu meiner Person gewesen sein. Da ich immer nach Shootings im TFP Bereich (Time For Picture) Ausschau halte, freue ich mich über jede Anfrage. Einfach eine Mail an info(at)timeless-art(punkt)de schicken. Ich werde auf jeden Fall antworten – Versprochen! Noch mehr Informationen zu einem Shooting mit mir gibt es unter dem Punkt „Shootingablauf“.

Ich wünsche Euch weiterhin viel Spaß auf meiner Website. Brandaktuelle Infos zu Shootings und laufenden Projekten könnt Ihr jederzeit auf dieser Website und auf Twitter verfolgen.